Engagement fördern

Engagement entsteht von alleine ... weil Menschen einen Mißstand erkennen, helfen möchten, aus eigener Betroffenheit aktiv werden oder weil sie einfach etwas Sinnvolles tun möchten.

Damit sich dieser Impuls verstetigt und Freiwillige sich in ihrer Aufgabe wohlfühlen, braucht es aber Rahmenbedingungen, Strukturen und "Kümmerer", die als Ansprechpartner*innen Engagierte begleiten. 

Was alles dazu gehört, um Engagement zu fördern, haben wir hier für Sie zusammengestellt. Und natürlich steht Ihnen das Team des Freiwilligenzentrums für weitere Infos oder ein Beratungsgespräch gerne zur Verfügung!

Arbeitsfeld:
Engagierte Stadt

24 zugehörige Inhalte zum Thema

Arbeitsfeld:
Engagement-Lotsen

zugehörige Inhalte zum Thema

Arbeitsfeld:
Vielfaltsgestalter

zugehörige Inhalte zum Thema

Präventionsabend Antisemitismus in Wetzlar

Veranstaltungsort:

Kreisverwaltung des Lahn-Dill-Kreises, Karl-Kellner-Ring 51, 35576 Wetzlar, Kreistagssitzungssaal...

DS-GVO Praxistipps

Was Vereine zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wissen sollten und was sie tun müssen, ist jetzt in ü...

Neu in Wetzlar

Wer neu nach Wetzlar kommt, hat viele Fragen. Unsere Webseite "Neu in Wetzlar"versucht, darauf Antworten zu geben,...

Festakt im Biebricher Schloß

Afrikanische Trommelmusik der Gruppe Modou Seck begleitete mit viel Schwung den diesjährigen Festakt zur Ehrung...

Über den Horizont

... schauen, mehr über andere Kulturen und dern Lebensalltag erfahren. Brücken bauen und gemeinsam Hindernisse aus...

Hinter die Kulissen schauen: Die Stadtspaziergänge

Wo könnte ich mich freiwillig engagieren? Welche Aufgaben erwarten mich? Welche Erfahrungen haben andere gemacht und...

Genial sozial

... oder Scheck und weg!?

Unter dieser Überschrift laden das Freiwilligenzentrum, der Arbeitskreis Engagierte...

mehr anzeigen
zurück